Domain nachhilfe-ansbach.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt nachhilfe-ansbach.de um. Sind Sie am Kauf der Domain nachhilfe-ansbach.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Die Schule der Diktatoren:

Die Schule der Diktatoren
Die Schule der Diktatoren

Anonyme Drahtzieher etablieren eine Zwangsherrschaft und betreiben eine Schule der Diktatoren, um so den jeweils amtierenden Staatschef nach einem Attentat jederzeit ersetzen zu können – und das Volk merkt nichts. »Dieses Buch ist ein Theaterstück und hat ein Anliegen. Das Anliegen ist älter und das Thema, leider, nicht veraltet. Es gibt chronische Aktualitäten.« (Erich Kästner)

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Schule der Diktatoren (NA)
Die Schule der Diktatoren (NA)

Die Schule der Diktatoren ist Warnung und Aufruf zugleich – ein verblüffendes Buch von 'chronischer Aktualität'. Anonyme Drahtzieher etablieren eine Zwangsherrschaft und betreiben eine Schule der Diktatoren, um so den jeweils amtierenden Staatschef nach einem Attentat jederzeit ersetzen zu können – und das Volk merkt nichts. Zwanzig Jahre plante Erich Kästner, dieses Theaterstück zu schreiben – und als es dann endlich 1956 erschien und 1957 an den Münchner Kammerspielen aufgeführt wurde, war das Publikum schockiert. 'So hart ist uns Kästner noch nicht gekommen', stand damals in der Münchner Abendzeitung zu lesen. Kästner selbst äußerte sich dazu wie folgt: 'Man kann nichts totlachen – höchstens sich selbst. Das habe ich inzwischen einsehen müssen, und so ist mir das Stück im Laufe der Jahre immer bitterer geraten.'

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Die Schule der Diktatoren (Kästner, Erich)
Die Schule der Diktatoren (Kästner, Erich)

Die Schule der Diktatoren , Eine Komödie in neun Bildern , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20170310, Produktform: Kartoniert, Autoren: Kästner, Erich, Seitenzahl/Blattzahl: 128, Keyword: Diktatur; Komödie; Politik, Fachschema: Deutsche Belletristik / Lyrik, Fachkategorie: Belletristik: allgemein und literarisch, Region: Deutschland, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: TB/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900), Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Atrium Verlag, Verlag: Atrium Verlag, Verlag: Atrium Verlag AG, Länge: 124, Breite: 189, Höhe: 14, Gewicht: 150, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 918051

Preis: 10.00 € | Versand*: 0 €
Die Schule der Diktatoren (Kästner, Erich)
Die Schule der Diktatoren (Kästner, Erich)

Die Schule der Diktatoren , Eine Komödie in neun Bildern , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201303, Produktform: Leinen, Autoren: Kästner, Erich, Illustrator: Traxler, Hans~Chavall, Seitenzahl/Blattzahl: 128, Keyword: Belletristik; Diktator; Diktatur; Groteske; Klassiker; Komödie; Kästner; Literatur; Satire; Theater, Fachschema: Deutsche Belletristik / Dramatik, Drehbuch, Region: Deutschland, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900), Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Atrium Verlag, Verlag: Atrium Verlag, Verlag: Atrium Verlag AG, Länge: 208, Breite: 126, Höhe: 17, Gewicht: 219, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 918051

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €

Werden Diktatoren böse oder werden böse Diktatoren?

Es ist schwer zu sagen, ob Diktatoren von Natur aus böse sind oder ob sie durch ihre Machtposition und die Umstände böse werden. E...

Es ist schwer zu sagen, ob Diktatoren von Natur aus böse sind oder ob sie durch ihre Machtposition und die Umstände böse werden. Es gibt sicherlich Faktoren wie persönliche Ambitionen, Machtgier und eine fehlende moralische Verantwortung, die dazu beitragen können, dass Diktatoren böse Handlungen begehen. Gleichzeitig können auch äußere Einflüsse wie politische Instabilität, soziale Unruhen und internationale Konflikte dazu führen, dass Diktatoren ihre Macht missbrauchen und böse werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Brauchen Diktatoren die Herzen der Untertanen?

Ja, Diktatoren brauchen die Unterstützung und Zustimmung ihrer Untertanen, um ihre Macht zu festigen und aufrechtzuerhalten. Sie v...

Ja, Diktatoren brauchen die Unterstützung und Zustimmung ihrer Untertanen, um ihre Macht zu festigen und aufrechtzuerhalten. Sie versuchen oft, die Herzen der Menschen zu gewinnen, indem sie Propaganda verbreiten, soziale und wirtschaftliche Vorteile bieten oder durch die Manipulation von Informationen und Kontrolle der Medien. Ohne die Unterstützung der Bevölkerung wäre es für Diktatoren schwierig, ihre Herrschaft zu festigen und Widerstand zu unterdrücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wärt ihr gerne Diktatoren?

Als KI-Modell habe ich keine persönlichen Wünsche oder Vorlieben. Meine Aufgabe ist es, Informationen bereitzustellen und Fragen z...

Als KI-Modell habe ich keine persönlichen Wünsche oder Vorlieben. Meine Aufgabe ist es, Informationen bereitzustellen und Fragen zu beantworten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Diktatoren absolutistische Herrscher?

Ja, Diktatoren sind in der Regel absolutistische Herrscher, da sie uneingeschränkte Macht über ihr Land und ihre Bevölkerung ausüb...

Ja, Diktatoren sind in der Regel absolutistische Herrscher, da sie uneingeschränkte Macht über ihr Land und ihre Bevölkerung ausüben. Sie treffen alle wichtigen Entscheidungen alleine und haben keine Gewaltenteilung oder demokratische Kontrolle. Diktatoren regieren oft autoritär und unterdrücken Opposition und politische Freiheiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Schule Der Diktatoren - Erich Kästner  Gebunden
Die Schule Der Diktatoren - Erich Kästner Gebunden

Die Schule der Diktatoren ist Warnung und Aufruf zugleich - ein verblüffendes Buch von 'chronischer Aktualität'. Anonyme Drahtzieher etablieren eine Zwangsherrschaft und betreiben eine Schule der Diktatoren um so den jeweils amtierenden Staatschef nach einem Attentat jederzeit ersetzen zu können - und das Volk merkt nichts. Zwanzig Jahre plante Erich Kästner dieses Theaterstück zu schreiben - und als es dann endlich 1956 erschien und 1957 an den Münchner Kammerspielen aufgeführt wurde war das Publikum schockiert. 'So hart ist uns Kästner noch nicht gekommen' stand damals in der Münchner Abendzeitung zu lesen. Kästner selbst äußerte sich dazu wie folgt: 'Man kann nichts totlachen - höchstens sich selbst. Das habe ich inzwischen einsehen müssen und so ist mir das Stück im Laufe der Jahre immer bitterer geraten.'

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Die Schule Der Diktatoren - Erich Kästner  Kartoniert (TB)
Die Schule Der Diktatoren - Erich Kästner Kartoniert (TB)

Anonyme Drahtzieher etablieren eine Zwangsherrschaft und betreiben eine Schule der Diktatoren um so den jeweils amtierenden Staatschef nach einem Attentat jederzeit ersetzen zu können - und das Volk merkt nichts. Dieses Buch ist ein Theaterstück und hat ein Anliegen. Das Anliegen ist älter und das Thema leider nicht veraltet. Es gibt chronische Aktualitäten. (Erich Kästner)

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Frauen der Diktatoren
Die Frauen der Diktatoren

»Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.« Aber was für Frauen stehen hinter Männern, die Massenmorde, Unterdrückung und Gewalt zu verantworten haben? Wer sind sie, die Frauen der Diktatoren? Kinder gebärende Ehefrauen, schmückendes Beiwerk, erotische Gespielinnen oder vertraute Komplizen? Die Bandbreite der Beziehungen, die Diktatoren zu ihren Frauen pflegen, ist groß: Da ist die bis in den Tod treu ergebene Geliebte Mussolinis, die politische Unterstützerin Jiang Qing an Mao Zedongs Seite, Eva Braun, die die Nazi-Ideologie perfekt verkörperte, die für Nachfolger sorgende Ehefrau Asma al-Assad sowie die zum Sex mit Muammar Gaddafi versklavte »Soraya«. Sveinung Mikkelsen widmet sich erstmals einer Facette der Historie, die in der Geschichtsschreibung oftmals gar nicht erst auftaucht: den Frauen an der Seite von Despoten und Tyrannen. Er blickt hinter die Kulissen des öffentlichen Bildes und findet dort alles: von psychischer und physischer Gewalt über naive Bewunderung bis hin zu echter Zuneigung. Ein spannender Einblick in den Maschinenraum politischer Diktaturen von 12 n. Chr. bis heute.

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Mikkelsen, Sveinung: Die Frauen der Diktatoren
Mikkelsen, Sveinung: Die Frauen der Diktatoren

Die Frauen der Diktatoren , Seite an Seite mit Hitler, Stalin, Mao, Idi Amin,Saddam, Gaddafi, Kim Jong-un und Bascharal-Assad , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 12.99 € | Versand*: 0 €

Waren Diktatoren gute Menschen?

Es ist schwierig, Diktatoren als "gute" Menschen zu bezeichnen, da ihre Herrschaft oft von Unterdrückung, Gewalt und Menschenrecht...

Es ist schwierig, Diktatoren als "gute" Menschen zu bezeichnen, da ihre Herrschaft oft von Unterdrückung, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen geprägt ist. Obwohl einige Diktatoren möglicherweise positive Maßnahmen ergriffen haben, wie zum Beispiel wirtschaftliche Entwicklung oder Infrastrukturprojekte, überwiegen in der Regel die negativen Auswirkungen ihrer Herrschaft auf die Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind alle Diktatoren schlecht?

Es ist schwierig, alle Diktatoren über einen Kamm zu scheren und zu sagen, dass sie alle schlecht sind. Es gibt sicherlich viele D...

Es ist schwierig, alle Diktatoren über einen Kamm zu scheren und zu sagen, dass sie alle schlecht sind. Es gibt sicherlich viele Diktatoren, die für Unterdrückung, Menschenrechtsverletzungen und Korruption verantwortlich sind. Es gibt jedoch auch einige wenige Beispiele von Diktatoren, die in bestimmten Bereichen positive Veränderungen bewirkt haben, wie zum Beispiel in der wirtschaftlichen Entwicklung ihres Landes.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Waren diese Diktatoren Sozialisten?

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Diktatoren automatisch Sozialisten waren. Es gab Diktatoren, die sich als Sozialisten...

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Diktatoren automatisch Sozialisten waren. Es gab Diktatoren, die sich als Sozialisten bezeichneten und sozialistische Politik verfolgten, wie zum Beispiel Josef Stalin in der Sowjetunion. Es gab jedoch auch Diktatoren, die sich nicht als Sozialisten bezeichneten und andere ideologische Ansätze verfolgten, wie zum Beispiel Adolf Hitler in Deutschland. Es ist also nicht korrekt, alle Diktatoren als Sozialisten zu bezeichnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es weibliche Diktatoren?

Ja, es gibt weibliche Diktatoren. Ein bekanntes Beispiel ist beispielsweise Indira Gandhi, die von 1966 bis 1977 und erneut von 19...

Ja, es gibt weibliche Diktatoren. Ein bekanntes Beispiel ist beispielsweise Indira Gandhi, die von 1966 bis 1977 und erneut von 1980 bis 1984 Premierministerin von Indien war. Eine weitere bekannte weibliche Diktatorin ist Isabel Perón, die von 1974 bis 1976 Präsidentin von Argentinien war.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Frauen Der Diktatoren - Sveinung Mikkelsen  Gebunden
Die Frauen Der Diktatoren - Sveinung Mikkelsen Gebunden

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Aber was für Frauen stehen hinter Männern die Massenmorde Unterdrückung und Gewalt zu verantworten haben? Wer sind sie die Frauen der Diktatoren? Kinder gebärende Ehefrauen schmückendes Beiwerk erotische Gespielinnen oder vertraute Komplizen? Die Bandbreite der Beziehungen die Diktatoren zu ihren Frauen pflegen ist groß: Da ist die bis in den Tod treu ergebene Geliebte Mussolinis die politische Unterstützerin Jiang Qing an Mao Zedongs Seite Eva Braun die die Nazi-Ideologie perfekt verkörperte die für Nachfolger sorgende Ehefrau Asma al-Assad sowie die zum Sex mit Muammar Gaddafi versklavte Soraya. Sveinung Mikkelsen widmet sich erstmals einer Facette der Historie die in der Geschichtsschreibung oftmals gar nicht erst auftaucht: den Frauen an der Seite von Despoten und Tyrannen. Er blickt hinter die Kulissen des öffentlichen Bildes und findet dort alles: von psychischer und physischer Gewalt über naive Bewunderung bis hin zu echter Zuneigung. Ein spannender Einblick in den Maschinenraum politischer Diktaturen von 12 n. Chr. bis heute.

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Die Schatzkammer Der Diktatoren - Balz Bruppacher  Kartoniert (TB)
Die Schatzkammer Der Diktatoren - Balz Bruppacher Kartoniert (TB)

Der Umgang der Schweiz mit Fluchtgeldern ausländischer Potentaten hat sich innerhalb von fünf Jahrzehnten radikal geändert. Mit ihrer Kritik an der Entgegennahme zweifelhafter Vermögen von Diktatoren bissen NGOs hierzulande lange auf Granit. Auch ausländische Forderungen nach Rückerstattung der Gelder liefen ins Leere. Bis in die späten 1970er-Jahre war der Schweizer Standpunkt dass es nicht Sache der Behörden oder der Banken sei aus dem Ausland zugeflossene Gelder auf ethische Aspekte hin zu untersuchen. Inzwischen unterstützt die Schweiz die Suche nach Potentatengeldern indem sie den Herkunftsländern etwa Anwälte zur Verfügung stellt. Besondere Herausforderungen bei der Rückgabe der Gelder gibt es aber immer noch. Das Buch zeigt anhand ausgewählter Fälle mit welchen Themen sich die Schweiz nach wie vor schwertut. Ein regelrechter Wirtschaftskrimi.

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Schule der verrückten Träume 1: Die Schule der verrückten Träume
Die Schule der verrückten Träume 1: Die Schule der verrückten Träume

Spannender Auftakt einer Reihe für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren über Träume, die lebendig werden! Mit lustigen schwarz-weißen Illustrationen im Innenteil. Eine schwebende Riesen-Eistüte, ein sprechender Kater und ein gigantischer Leuchter, der Träume zum Leben erweckt. Als Johanna in der Schule der verrückten Träume ankommt, traut sie ihren Augen kaum! Hier soll sie also lernen, ihre aufregenden Traum-Abenteuer als Superheldin Galakto Joe zu bändigen. Denn in diese Schule kommen Kinder, die ein Problem mit dem Träumen haben – entweder sind sie zu laut, zu aufregend, zu gruselig oder sie träumen überhaupt nicht. Auf Johanna und ihre neuen Freunde wartet ein traumhafter Sommer voller Magie und Abenteuer. Doch da ist auch der fiese Mitschüler Tadeo, der sich ein wenig zu sehr für die Albträume der anderen Kinder interessiert. Was, wenn doch einmal eines der Traummonster entkommt?

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Schule der Schauspielkunst
Die Schule der Schauspielkunst

Stanislawski goes Hollywood „Stella Adler ist für mich viel mehr als eine Schauspiellehrerin. In ihrer Arbeit vermittelt sie dem Schauspieler das Nützlichste überhaupt: wie man die eigenen emotionalen Abläufe und damit auch die der anderen versteht.“ Das schreibt Marlon Brando über Stella Adler, der er sein ganzes Leben lang beruflich und privat verbunden war. Mithilfe ihrer 22 Lektionen in diesem Buch kann man sich der Welt des Theaters und des Schauspiels nähern und zum Kern des Schauspielens finden. Schauspielen heißt vor allem: etwas zu tun, Handlungen zu erlernen, auszuführen, komplexer zu machen und ihnen schließlich Größe zu verleihen. Dafür muss man zuallererst den Text verstehen und sich die Welt des Stückes zu eigen machen, aber es geht bei Adler auch darum, als Schauspieler*in robust zu sein, zu kämpfen - und gleichzeitig Kontrolle zu erlernen. Viele weitere Aspekte des Spielens auf der Bühne werden in den Lektionen angesprochen: wie man eine Figur einkleidet, wie man den Rhythmus einer Rolle erkennt, das Kostüm real werden lässt, ein Requisit verwendet oder ein Handlungsvokabular aufbaut. - unverzichtbar für alle Schauspielstudierenden, die zum Theater oder zum Film wollen - mit einem Vorwort von Marlon Brando und einer Einführung von Howard Kissel - in 22 Lektionen von den ersten Schritten auf der Bühne bis hin zur Vielschichtigkeit in der Darstellung - mit vielen praktischen Beispielen und Handlungsanweisungen - Ratgeber und zugleich leidenschaftliches Plädoyer fürs Theaterspielen Intelligenz und Fantasie statt falscher Gefühle Dabei ist dieses Buch keins der üblichen Anleitungsbücher für Schauspieler. Das Schauspielen ist eine Kunst, die erkannt, entdeckt, erforscht werden will. Die Betonung liegt ganz klar auf dem Tun und nicht auf dem Fühlen: In den Augen von Stanislawski und Stella Adler kann man vom Schauspieler durchaus verlangen, Handlungen zu spielen, jedoch nicht, Gefühle heraufzubeschwören. Die Vorstellungskraft übernimmt die Führung, die emotionalen Erfahrungen des Schauspielers sind andere als die der Figur, die er spielt. Mithilfe von Intelligenz und Fantasie muss ein Zugang zum „Geist“ der Rolle gefunden werden. In ganz praktischen Übungen und mit Dialogszenen zwischen Adler und ihren Schülern wird dieses Vorgehen begreifbar. Schauspielen ist Handwerk Das Schöne am Schauspielberuf ist es, sich die Texte vieler verschiedener Dramatiker anzueignen, deren Ideen aufzunehmen und auf der Bühne diese Ideenwelt umzusetzen, sich darin wiederzufinden. Menschliche Größe und Gestalt entstehen durch Kontrolle von Stimme und Körper, durch Technik und Disziplin. Schauspielen ist Handwerk, oder um mit Stella Adler zu sprechen: „Sie sollen nicht schauspielern, Sie sollen handeln.“

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €

Warum verteidigst du Diktatoren?

Als KI habe ich keine persönlichen Überzeugungen oder Vorlieben. Ich bin darauf programmiert, Informationen bereitzustellen und Fr...

Als KI habe ich keine persönlichen Überzeugungen oder Vorlieben. Ich bin darauf programmiert, Informationen bereitzustellen und Fragen zu beantworten, unabhängig von politischen oder moralischen Standpunkten. Es ist wichtig, eine Vielzahl von Perspektiven zu verstehen und zu berücksichtigen, um eine umfassende Diskussion zu ermöglichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Länder haben die größeren Diktatoren?

Es ist schwierig, zu sagen, welche Länder die größeren Diktatoren haben, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt und sich im La...

Es ist schwierig, zu sagen, welche Länder die größeren Diktatoren haben, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt und sich im Laufe der Zeit ändern kann. Historisch gesehen hatten Länder wie Deutschland unter Adolf Hitler, die UdSSR unter Josef Stalin und Nordkorea unter Kim Il-sung und seinen Nachfolgern starke Diktatoren. Heutzutage werden Länder wie Nordkorea, Syrien und Turkmenistan oft als autoritär angesehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer von diesen Diktatoren war der Alpha?

Es ist schwierig, einen Diktator als "Alpha" zu bezeichnen, da dies eine subjektive Einschätzung ist. Jeder der genannten Diktator...

Es ist schwierig, einen Diktator als "Alpha" zu bezeichnen, da dies eine subjektive Einschätzung ist. Jeder der genannten Diktatoren - Adolf Hitler, Josef Stalin, Benito Mussolini und Francisco Franco - hatte seine eigene Art der Machtausübung und des Führungsstils. Alle vier waren jedoch äußerst autoritär und gewalttätig in ihrer Herrschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Diktatoren haben die meisten Menschen getötet?

Die Diktatoren, die die meisten Menschen getötet haben, sind schwer zu quantifizieren, da es keine genauen Aufzeichnungen gibt. Al...

Die Diktatoren, die die meisten Menschen getötet haben, sind schwer zu quantifizieren, da es keine genauen Aufzeichnungen gibt. Allerdings werden oft Joseph Stalin, Mao Zedong und Adolf Hitler als die Diktatoren genannt, die die meisten Opfer gefordert haben. Stalin wird für den Tod von Millionen von Menschen während der stalinistischen Säuberungen und der Hungersnot in der Ukraine verantwortlich gemacht, Mao Zedong für den Tod von Millionen von Menschen während der Großen Sprung nach vorn und der Kulturrevolution und Adolf Hitler für den Holocaust und den Zweiten Weltkrieg.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.